Lungauer Bergbau-Sagen
Die goldene Egge

 

Zwischen Wald und Vorderrieding im Zederhaustal befindet sich die „Brunnwand"; sie wird nach den zwei starken Quellen, die aus ihr hervorfließen, so genannt. Dort sah einmal ein Wilderer bei der Verfolgung einer weißen Gemse eine goldene Egge herunterhängen. In seinem Jagdeifer nahm er sich aber nicht Zeit, sie an sich zu nehmen. 

Als er später zurückkehrte, um sie zu holen, war sie verschwunden. Er ging dann noch öfters hin und nahm auch noch andere mit auf die Suche. Aber es war vergeblich; die goldene Egge war nicht mehr aufzufinden.

 

 


Eine Seite zurück

               Lungauer Erzwege             
Die Lungauer Bergbau-Geschichte online
© TAURACHSOFT

zur Startseite